Unser neuer Kooperationspartner VCH-Hotels

Unser neuer Kooperationspartner VCH-Hotels

Klimaneutral übernachten in den VCH-Hotels

Das VCH-Team stellte das Kooperations-Projekt vor: Bereits 26 VCH-Hotels engagieren sich auf diese Weise für den Klimaschutz und sind für die Gäste klimaneutral online buchbar!

Berlin, Juli 2019 – Die Themen Klimawandel, Nachhaltigkeit und ökologischer Fußabdruck bestimmen die Medien und sorgen für Gesprächsstoff. Auch in der Hotellerie muss verantwortlich mit dem Thema umgegangen werden und nachhaltige Konzepte müssen konsequent umgesetzt werden. Ein Weg dahin kann in der Hotellerie das Klimaneutrale Buchen sein.
Schon seit einigen Jahren setzt sich die VCH-Hotelkooperation für Klimaneutralität ein und lässt schon lange alle Printmedien, die sie herausgibt, klimaneutral drucken. Der logische nächste Schritt ist nun also das Klimaneutrale Buchen. Mittlerweile beteiligen sich 26 VCH-Hotels an diesem nachhaltigen Konzept. VCH-Hotel Geschäftsführer Axel Möller und sein Team stellten das Projekt „Klimaneutrales Buchen“ einem großen interessierten Publikum im Juni auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund vor.
Ab 2020 werden die klimaneutralen Buchungen über die Klima-Kollekte, dem CO2-Kompensationsfonds christlicher Kirchen, www.klima-kollekte.de gesteuert. Zurzeit unterstützt der VCH mit den Beträgen das Klimaschutzprojekt Wasserkraftwerk in Renun, Indonesien, durch das jährlich 230.000 Tonnen CO2 eingespart werden.
Der CO2-Ausstoß der Buchungsanfrage wird berechnet und der Gast kann entscheiden, ob er den Ausgleich für ein paar Euro dazu wählen möchte und mit diesem freiwilligen Beitrag Klimaschutzprojekte unterstützt. Klimaneutral, das bedeutet, dass alle CO2-Emissionen in Verbindung mit der Übernachtung erfasst und an anderer Stelle wieder ausgeglichen werden, angefangen bei Strom und Heizung bis hin zur Anlieferung des Frühstückskaffees. Der Ausgleich kann nur über Zertifikate eines international anerkannten Klimaschutzprojektes stattfinden.
Die Projekte sind für die lokale Bevölkerung in Ländern des globalen Südens entwickelt und mindern Armut vor Ort, in dem sie Frauen stärken, Gesundheit schützen und Perspektiven ermöglichen. Der Klimaschutzbeitrag der buchenden Gäste wird transparent und vertrauensvoll verwendet.
Der verantwortungsvolle und umweltbewusste Umgang mit den Ressourcen der Natur besitzt schon seit Gründung für die VCH-Hotelkooperation einen besonders hohen Wert, denn nur so kann ein wertvoller Beitrag zur Erhaltung der Schöpfung geleistet werden. Hervor gegangen aus dem „Verband Christlicher Hospize“ / Hotels, steht die Hotelkooperation VCH-Hotels in Deutschland und den angrenzenden Nachbarländern seit über einem Jahrhundert für Werteorientierung, Geborgenheit und Vielfalt. Diese Philosophie wird durch die Zusammenarbeit mit Klima-Kollekte weiter unterstützt und gestärkt.
Axel Möller, Geschäftsführer der VCH-Hotelkooperation: „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit der Klima-Kollekte. Auf dem Deutschen Evangelischen Kirchtag haben wir die neue Partnerschaft und das Projekt „Klimaneutrales Buchen“ vorgestellt. Besonders wichtig ist mir die Transparenz in der Kommunikation der unterstützten Projekte. Auf der Homepage von Klima-Projekte kann man sich über sämtliche Projekte weltweit detailliert informieren.“
Zurzeit können 26 VCH-Hotels auf der Homepage www.vch.de klimaneutral gebucht werden. Laut Axel Möller ist es das Ziel, der Hotelkooperation bis Ende dieses Jahres den Gästen in allen VCH-Hotels eine klimaneutrale Buchung anzubieten.

VCH-Hotelkooperation
Seit 115 Jahren stehen die VCH-Hotels in Deutschland und den angrenzenden europäischen Nachbarländern für Gastlichkeit, Freundlichkeit, guten Service und Behaglichkeit. Die traditionsreiche Hotelkooperation ist die Nachfolgerin des „Verbandes Christlicher Hospize (bzw. Hotels).
Die ca. 60 Häuser der Kooperation in Deutschland, einem Zusammenschluss von in ihrer Art unterschiedlichsten, traditionell-historischen wie auch modernen Beherbergungsbetrieben sind als Stadt-, Ferien-, Kur- und Tagungshotels an vielen interessanten Standorten in Deutschland und im benachbarten Ausland zu finden. Eine Reihe von ihnen befindet sich nach wie vor in kirchlicher oder karitativer Trägerschaft. Ob direkt in der Stadt oder auf dem Land gelegen, ob im Urlaub oder auf Geschäftsreisen: Bei der VCH-Hotelkooperation findet man eine große Auswahl an individuellen Häusern. Sie werden von Menschen geführt, die sich zum christlichen Glauben bekennen und dies für ihre Gäste erlebbar machen. Das VCH-Motto „Unterwegs und doch zu Hause“ verdeutlicht, wie wichtig es den Gastgebern ist, ihren Gästen eine behagliche und gemütliche Atmosphäre während der Zeit des Aufenthaltes zu ermöglichen.
VCH-Hotels arbeiten verantwortungsvoll und umweltbewusst. Durch einen pfleglichen Umgang mit den Ressourcen der Natur und den Einsatz regionaler Produkte in Küche und Reinigung leisten sie einen Beitrag zur Erhaltung der Schöpfung. Die seit 2007 bestehende Zusammenarbeit von VCH–Hotels und TOP International Hotels & Corporate Partners zum Ausbau der nationalen und internationalen Vermarktung erschließt beiden Kooperationen wichtige Synergien. Über 300 Partnerhotels im deutschen Markt bilden das gemeinsame Portfolio.

Weitere Informationen:
VCH-Hotels Deutschland -Hotelkooperation- GmbH
Auguststraße 80, 10117 Berlin,
Tel.: +49 (0) 30 213 007 140,
hotelinfo@vch.de
www.vch.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.