Rehacare Düsseldorf

Rehacare Düsseldorf | Wir waren da!

Die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Pflege, Prävention und Inklusion

Die Rehacare ist eine der weltweit bedeutendsten internationalen Fachmessen für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege. Sie findet einmal im Jahr in Düsseldorf statt und blickt auf über 30 Jahre Fachkompetenz zurück.

Die Messe ist die Informations- und Kommunikationsplattform für Menschen mit Behinderungen, mit Pflegebedarf, für ältere Menschen und für chronisch Kranke.
Egal ob Mobilitäts- und Alltagshilfen, ambulante oder stationäre Pflegehilfsmittel, Kommunikationstechnik, barrierefreie Wohnkonzepte oder Sport-, Reisen und Freizeitideen, auf der Rehacare finden die Besucher alles unter einem Dach. Sie bildet eine optimale Plattform und einen Kommunikations- und Informationstreffpunkt für Marktführer der Branche, innovative Newcomer von Produkten und Dienstleistungen sowie für Sozialverbände, Selbsthilfegruppen und nicht kommerzielle Institutionen, um sich hier über die neuesten Entwicklungen, Produkte, Dienstleistungen und Trends des Bereiches eingehend und umfassen zu informieren, neue Geschäftsfelder zu erschließen und Geschäftskontakte zu knüpfen.

Ein reichhaltiges Rahmenprogramm mit einem Kongress, verschiedenen Foren und Themenbereichen und einer Welt für Kinder rundeten das Messeangebot perfekt ab.

Die Rehacare fand an 4 Tagen von Mittwoch, 04. Oktober bis Samstag, 07. Oktober 2017 in Düsseldorf statt.

 

 


 

Hebammenmesse

Hebammenmesse2. Hebammenmesse und Pädiaterkongress 2016│Congress Centrum Düsseldorf

Der Landesverband der Hebammen NRW veranstaltete in Kooperation mit dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte NRW e.V. seinen 2. Hebammenmesse und Pädiaterkongress am 24. September 2016 in Düsseldorf.

Das Congress Centrum Düsseldorf (CCD) stellte an diesem Tag für mehr als 800 Hebammen und Kinderärzte eine Plattform für Kommunikation sowie Informations- und Wissensaustausch dar.
Neben der Vortragsreihe „Alles gut geregelt?“ hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich in der begleitenden Fachausstellung über die neuesten Entwicklungen für den Berufsstand der Hebamme und des Kinderarztes zu informieren.